Download Agile fachmodellgetriebene Softwareentwicklung für by Thomas Biskup PDF

By Thomas Biskup

Show description

Read Online or Download Agile fachmodellgetriebene Softwareentwicklung für mittelständische IT-Projekte PDF

Best german_3 books

Wie Werbung wirkt. Erkenntnisse des Neuromarketing

Testverfahren zeigen, welche Spuren Marken und Werbung in den Köpfen von Kunden hinterlassen und was once von ihnen wahrgenommen wird. Lesen Sie hier, wie Werbung so gestaltet wird, dass sie den Weg zum Gehirn des Kunden findet und sein Kaufverhalten beeinflusst. InhalteWas das Verhalten der Kunden wirklich antreibt und welche Ansatzpunkte es für erfolgreiche Markenkommunikation gibt.

Strukturumbruch in der Finanzdienstleistungsindustrie : Prozessänderungen als Chance für neue Strategien und Konzepte in Banken

Bisherige Bücher über die Themen administration von Wertschöpfungsketten und O- sourcing stellen gewöhnlich die Prozessoptimierung einzelner Wertschöpfungsstufen in den Vordergrund. Dagegen befasst sich kaum ein Autor mit der Gesamtverla- rung von Wertschöpfungsstufen und demzufolge auch nicht mit ihrer Auswirkung auf die Wettbewerbs- und Marktstruktur.

Störfall Gender: Grenzdiskussionen in und zwischen den Wissenschaften

Das besondere Profil der Tagung Störfall Gender, die vom four. -6. November 2002 in der Carl Friedrich von Siemens Stiftung in München stattgefunden hat, lag darin, drei charakteristische Kennzeichen der Gender-Forschung zu reflektieren und in ein neues Verhältnis zu setzen: ihre wissenschaftstheoretische Fragestellung, die inter- bzw.

Extra info for Agile fachmodellgetriebene Softwareentwicklung für mittelständische IT-Projekte

Example text

1: Einsatz von Individualsoftware (aus [Tech05]) der Firma TechConsult setzt der Mittelstand bereits in erheblichem Maß Individualsoftware ein (siehe dazu [Tech05], S. 11 bzw. 1). Wir betrachten hier nur die Gesamtsicht: 24% der Unternehmen setzen ausschließlich auf Standardsoftware, 33% zu mehr als 50% auf Individualsoftware. 1 Der deutsche Mittelstand bereits mehrfach formulierte Notwendigkeit, Kosten bei Individualentwicklungen zu reduzieren und die Qualität der Lösungen dabei signifikant zu steigern.

Kapitel 9: Bewertung der Ergebnisse beschreibt die Erfahrungswerte, die wir bei der Implementierung und Anwendung des im vorausgehenden Kapitels beschriebenen prototypischen Systems gesammelt haben. Dabei entwickeln wir eine Formelsammlung zur Potenzial- und Machbarkeitsanalyse für die CP-Planungsphase. Zudem werden verschiedene Fachdomänen und weitere auf CP basierende, aktuell laufende Projekte vorgestellt. Kapitel 10: Schlussbetrachtung beendet die eigentliche Arbeit mit einer Zusammenfassung und Bewertung der erzielten Ergebnisse sowie einem Ausblick auf vertiefende Forschungsthemen.

Aus diesen Beschreibungen leiten wir Ansätze ab, die mittelständische Unternehmen in die Lage versetzen, Individualprojekte unter Berücksichtigung aller Rahmenbedingungen erfolgreich umzusetzen und so die zuvor beschriebenen Optimierungspotenziale zu realisieren. 5 Gliederung Teil II: Conceptual Programming (CP) präsentiert den Hauptteil dieser Arbeit und leitet einen neuen Lösungsansatz zur Bewältigung der zuvor geschilderten mittelständischen Probleme her, der anschließend gegen existierende Ansätze abgegrenzt wird.

Download PDF sample

Rated 4.43 of 5 – based on 50 votes